Thermoplastische Halbzeuge

Premium Werkstoffe in höchster Qualität.

Unser Markenzeichen Comco steht für thermoplastische Premium-Werkstoffe und hochwertigste Qualität.

Wir produzieren und liefern Fertigteile, Halbzeuge und Zuschnitte aus thermoplastischen Premium-Kunststoffen. Thermoplastische Kunststoffe lassen sich aufgrund ihrer Struktur in amorph und teilkristallin einteilen.

Comco EPP - Fertigteile, Halbzeuge & Zuschnitte

Thermoplastische Halbzeug-Werkstoffe im Überblick

  • Comco-PA 6 G

  • Comco-POM-C

  • Comco-PET

  • Comco-PEEK

  • Comco-PTFE

  • Comco PA 6.6

  • Comco PA 12 Guss

  • Comco-PE

  • Comco-Premium PP-H

  • Comco-PVC-U

  • Comco-PC

  • Comco-ABS

  • Comco-PEI

  • PLAVIS™ Polyimide

Comco-PA 6 G

Beispiel Polyamid 6 Guss (PA 6 G) ist aufgrund seiner hohen mechanischen Festigkeit bei ausreichender Zähigkeit und sehr guter Zerspanbarkeit ein universell einsetzbarer Werkstoff für den Maschinenbau. Modifizierbar mit vielen Stoffen für anwendungsoptimierte Eigenschaften. Das Gussverfahren ermöglicht eine vielfältige Formgestaltung.

Werkstoff im Überblick:

Comco-POM-C

Comco-POM-C ist ein Konstruktionswerkstoff, zählt zu den technischen Thermoplasten und ist in vielen Anwendungsgebieten einsetzbar. Die glatte und harte Oberfläche sowie die hochkristalline Struktur ermöglichen den Einsatz von Comco-POM-C bei gleitbeanspruchten Funktionsteilen. Selbst bei trockener Reibung ist nur mit einem geringen Verschleiß zu rechnen. Comco-POM-C ist physiologisch unbedenklich und geeignet für den Kontakt mit Lebensmitteln.

Werkstoff im Überblick:

Comco-PET

Comco-PET zeichnet sich vor allem durch seine deutlich niedrigere Wärmeausdehnung und Kriechneigung im Vergleich zu Comco-PAX oder Comco-POM aus. Dies ist ein hochkristalliner Werkstoff mit hoher Festigkeit. Comco-PET ist hochverschleißfest und gleitfreudig, vor allem bei sehr glatten Stahloberflächen sowie Aluminium.

Werkstoff im Überblick:

Comco-PEEK

Comco-PEEK erfüllt höchste Anforderungen hinsichtlich Dauergebrauchstemperatur, chemischer Widerstandsfähigkeit, Gleit- und Verschleißverhalten, Strahlenbeständigkeit und im Brandverhalten. Comco-PEEK-Halbzeuge werden spannungsarm getempert und können sehr gut spannend bearbeitet werden. Das breite Anwendungsspektrum zeichnet diesen Hochleistungskunststoff aus.

Werkstoff im Überblick:

Comco-PTFE

Comco-PTFE ist der Kunststoff mit der höchsten Chemikalienbeständigkeit und einer extrem niedrigen Adhäsion. Er ist ein weicher Sinterwerkstoff mit einem niedrigen mechanischen Eigenschaftsniveau.

Werkstoff im Überblick:

Comco PA 6.6

Comco-PA 6.6 hat im Vergleich zu PA 6 eine etwas höhere Oberflächenhärte und Steifigkeit, sowie eine reduzierte Feuchtigkeitsaufnahme. Weitere positive Eigenschaften sind erhöhte Abrieb- und Wärmeformbeständigkeit, allerdings geringere Zähigkeit als PA 6. Eine beliebte Modifikation ist eine Glasfaserverstärkung von 30 %. PA 6.6 GF 30 zeichnet sich durch nochmals gesteigerter Dimensionsstabilität, einer sehr hohen Steifigkeit und noch höherer Wärmeformbeständigkeit im Vergleich zur unverstärkten Type aus.

Werkstoff im Überblick:

Comco PA 12 Guss

PA 12 G ist ein im Monomergussverfahren hergestelltes Polyamid 12. Durch das vollkommen drucklose Verfahren wird das Material zu einem hochkristallinen, spannungsarmen Material mit durchgehend homogenem und gleichmäßigem Gefüge. Das Gussverfahren erlaubt eine vielseitige Formgebung.

Werkstoff im Überblick:

Comco-PE

Comco-PE 1000 / PE-UHMW ist ein technischer Kunststoff, der zur Lösung von Reibungs-, Verschleiß- und Materialflussproblemen in vielen Industriezweigen eingesetzt wird. Die Werkstoffe der Produktfamilie Polyethylen PE 1000 zeichnen sich durch hervorragende Gleiteigenschaften, extreme Verschleißfestigkeit, hohe Schlagzähigkeit und ihre sehr gute Beständigkeit gegen Chemikalien aus und haben sich für technische Anwendungen etabliert. Ultrahochmolekulares Polyethylen, Molekulargewicht von 4.000.000–9.000.000.

Weitere Bezeichnungen: PE-UHMW, RCH1000

Werkstoff im Überblick:

Comco-Premium PP-H

Isotaktisches, hochwärmebeständiges Polypropylen mit hoher Steifigkeit, sehr gute Verschweiß- und Verarbeitungseigenschaften (u. a. sehr gut geeignet für den Behälterbau).

Werkstoff im Überblick:

Comco-PVC-U

Extrudiertes Hart-PVC, normal schlagzäh, hohe Widerstandsfähigkeit gegen Säuren, Laugen und Salzlösungen, problemlose Verarbeitung durch Schweißen, Thermoformen und Kleben.

Werkstoff im Überblick:

Comco-PC

Comco-PC ist ein transparenter amorpher thermoplastischer Werkstoff, welcher neben hoher Dimensionsstabilität auch eine hohe Stoßfestigkeit aufweist. Comco-PC eigent sich Aufgrund seiner Eigenschaften und hoher Beständigkeit gegen Lösungsmittel hervorragend im Bereich der Elektro- und Elektronikindustrie.

Werkstoff im Überblick:

Comco-ABS

Comco-ABS bieten für die Modellfertigung ideale Eigenschaften. Ihre Eigenspannung wird zur Gänze durch den einzigartigen Tempervorgang reduziert, der auch zu hervorragender Zerspanbarkeit und Dimensionsstabilität führt.

Werkstoff im Überblick:

Comco-PEI

Comco-PEI ist ein semitransparenter, amorpherthermoplastischer Werkstoff. Comco-PEI bietet eine hervorragende Dampf- und Hitzebeständigkeit, wie auch eine außerordentlich dielektrische Eigenschaften. PEI ist ideal für Anwendungsbereiche, die zuverlässige Belastbarkeit und Stabilität bei hohen Temperaturen erfordern.

Werkstoff im Überblick:

PLAVIS™ Polyimide

PLAVIS™ ist ein Ultra-Hochleistungskunststoff Polyimid-Basis; es gibt ihn in Form von Halbzeugen und Fertigteilen. Der Werkstoff PLAVIS™ ist durch ein komplexes Eigenschaftsprofil mit sehr vielen herausragenden Einzeleigenschaften gekennzeichnet und nimmt damit die Spitze der Kunststoff-Werkstoffe ein. PLAVIS™ erfüllt anspruchsvollste Aufgaben in allen Bereichen der Industrie – Elektronik, Luft- und Raumfahrt, Transportwesen, Maschinen- und Schwermaschinenindustrie, Halbleiter-, Solaranlagen- und Flachbildschirmfertigung. PLAVIS™ ist vergleichbar mit Vespel und dort einsetzbar, wo es darum geht, etwas sicher abzudichten, Verschleiß und Reibung zu minimieren, Hochtemperaturen und rauen Einsatzbedingungen zu widerstehen und nicht zuletzt Gewicht einzusparen.

Werkstoff im Überblick: