Revolution in der Stahlindustrie

25.05.2023

comco-epp-case-study-7-stahl-schmelzen-blog

Plavis Polyimid verbessert Effizienz von Plasmaschneidanlagen

In einer Industrie, in der Präzision und Widerstandsfähigkeit von entscheidender Bedeutung sind, stehen Plasmaschneidanlagen vor der Herausforderung, Stahl von bis zu 160 mm Stärke standhalten zu müssen. Um diese Herausforderung zu meistern, werden Plasmaschneidanlagen mit langlebigen und widerstandsfähigen Materialien gebaut.

Gemeinsam mit Herstellern dieser Anlagen haben wir Komponenten aus Plavis Polyimid entwickelt, welche gleich eine Reihe von Vorteilen mit sich bringen:

  1. Wir reduzieren mit unserem Material Stehzeiten, da das Material nicht verschmelzen kann.
  2. Der Anwender kann wesentlich höhere Schnittgeschwindigkeiten erzielen und reduziert somit seine Fertigungszeiten.
  3. Es entstehen keine Totzeiten, da keine Vorwärme mehr notwendig ist.
  4. Die Teilekosten sind deutlich geringer.

Mehr Details erfahren Sie hier.

Weitere Beiträge

comco-Range-of-Rollers

Bei Comco EPP sind wir darauf spezialisiert, hochwertige Containerrollen aus Gusspolyamid 6 zu fertigen, die speziell an die vielfältigen Bedürfnisse unserer Kunden angepasst sind.

comco-tubes

Wir freuen uns, die Möglichkeiten unserer PEEK-Hohlstäbe und -Ringe bei Comco EPP vorzustellen, die für anspruchsvolle Anwendungen in einer Vielzahl von Branchen konzipiert sind.

Spring-Round

Am 20. März, begrüßen wir nicht nur den Frühling in Europa, sondern feiern auch die bunte Vielfalt und Innovationskraft, die das Herzstück unserer Kunststoffprodukte bei Comco EPP bilden.